Robin Food
nrw-wappen-neu-100
gefördert durch:
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Alte Nutzpflanzen wieder entdeckt

141230_nutzpflanzenViele Pflanzen, die wir heute nur noch als Ziergewächse oder Unkraut kennen, waren einst wertvolle Nutzpflanzen. Oftmals ging aber dieses Wissen verloren oder die Gegenstände, die sich aus den Pflanzen erstellen ließen, wurden durch moderne Materialien ersetzt. Die Palette, die Gertrud Scherf in ihrem Buch vorstellt, reicht von der Herstellung von Farbe und Tinte über Wäschepflege bis hin zu Ersatzprodukten und Kinderspielen. So wird altes Pflanzenwissen für Kinder und Erwachsene lebendig. Viele der Ideen lassen sich sehr schön mit Kindern im Rahmen einer Bauernhof-Exkursion oder im Unterricht umsetzen.

G. Scherf: Alte Nutzpflanzen wieder entdeckt, BLV 2014, 19,99 EUR, ISBN: 978-3-8354-1249-1


 
Obstwiesen - Ein Naturparadies neu entdecken

141230_obstwiesen1Obstwiesen bilden bei uns in Mitteleuropa einen einmaligen Lebensraum. Sie sind Heimat vieler Tiere und Pflanzen, ab dem Frühjahr erfreuen sie uns mit Millionen weißer und rosa Blüten, vielstimmigem Vogelgesang, zarten Gräsern und summenden Bienen. Ursprünglich aus der Not heraus geboren, werden sie in unserer hektischen Zeit als Rückzugsorte und Selbstversorgeroasen wiederentdeckt, die sich auch wunderbar für Naturbeobachtungen eignen. Denn Obstwiesen haben viele Funktionen: sie sind der eigene kleine Bioladen, der Fitnessclub im Freien, die Arche Noah in der ansonsten oft tristen Kulturlandschaft, der Naturspielplatz für die Hobbygärtner von morgen, Wissenschaftszentrum, Picknickplatz, Klimazentrum und praktizierter Boden und-Grundwasserschutz. Diese Vielfalt stellt der Experte für Natur-  und Umweltschutz Claus-Peter Hutter in seinem Buch Obstwiesen vor. Dabei erzählt er nicht nur vom Zusammenspiel von Natur- und Kulturlandschaft, sondern zeigt auch, welche Tiere und Pflanzen man vom Boden bis zu den Baumwipfeln entdecken kann und was es rund um die verschiedenen Obstsorten zu wissen gibt. Zudem gibt er Tipps und Infos zur Verarbeitung der Früchte, den verschiedenen Aufgaben auf der Obstwiese und den benötigten Geräten geben darüber hinaus ganz praktische Hilfestellungen. Ein großer Serviceteil für Obstwiesen-Besitzer rundet das Buch ab.

C.-P. Hutter: Naturparadies Obstwiesen, Franckh-Kosmos Verlag 2014, 16,99 EUR, ISBN 978-3-440-14030-7


 
50 Tiere, die unsere Welt veränderten

141230_50tiere Die Geschichte von Menschen und Tieren ist eng miteinander verknüpft und reicht weit zurück. Unmittelbar denkt man dabei an Schafe, die uns Wolle liefern, oder an Kühe, die uns mit Milch und Fleisch nähren. Hunde und Katzen leisten uns Gesellschaft und ohne die Bestäubungsleistung der Bienen müssten wir neben vielen Obstarten auch auf Honig verzichten. Aber auch Tiere, die weniger in unserem Bewusstsein sind, finden ihren Platz: Regenwürmer, die unseren Boden kultivieren, die Cochenille-Laus, die Farbstoff liefert, oder der Medizinische Blutegel. Die Geschichten rund um die 50 Tierarten, die den Fortschritt der menschlichen Zivilisation entscheidend beeinflussten, sind leicht und locker erzählt. Mit Hinweisen auf Geschichte, Kunst, Literatur und Forschung öffnet dieses reich illustrierte Buch den Blick für eine erstaunliche Welt. Sehr schön ist die hochwertige, bibliophile Ausgabe in Halbleinen, die man einfach gerne verschenkt oder selbst in die Hand nimmt.

E. Chaline: 50 Tiere, die unsere Welt veränderten, Haupt Verlag 2014, 29,90 EUR,
ISBN: 978-3-258-07855-7


 
Schönes aus der Natur

1408192_naturDie Natur hält viele Gaben bereit. Neben unseren Lebensmitteln bietet sie auch noch viele leckere, pflegende und dekorative Geschenke mit Zutaten und Materialien aus Garten, Wald und Flur. In diesem Buch werden 50 Projekte, die auch mit Kindern leicht umsetzbar sind, vorgestellt. Neben Verpackungsideen werden kulinarische Anregungen, wie Waldpilze, Fenchelhonig, Minzsirup oder Holundergelee beschrieben. Weiterhin gibt es Wellnessvorschläge, wie Meersalz-Fußpeeling mit Kiefernadel und Zitrone oder Aromawindlicht. Um einfach mal danke zu sagen, eignen sich kleine Kräuterherzen, sie sich im Windeseile biegen lassen. Favorit werden sicherlich die Cake Pops für Vögel mit getrockneten Beeren und Nüssen sein, die die üblichen Meisenknödel sehr gut ergänzen können und ein echter Hingucker sind!

F. Antholz: Schönes aus der Natur, BLV 2014, 14,99 EUR, ISBN: 978-3-8354-1289-7


 
Das Imkerbuch für Kids

1408191_imkerImkern als Hobby ist voll im Trend. Nicht nur Erwachsende, auch Kinder und Jugendliche finden zunehmend Gefallen an den kleinen Honigproduzenten: An der Beute lauschen, die Königin suchen, Drohnen auf der Hand krabbeln lassen, Waben entdeckeln, mit Wachs kneten und natürlich den ersten eigenen Honig ernten – das sind faszinierende Erlebnisse. Dieses Buch leitet Kinder ab dem späten Grundschulalter an, zusammen mit Erwachsenen zu imkern. Sie können spielerisch erste Erfahrungen sammeln und manche Arbeitsschritte schon selbstständig durchführen. Dabei lernen sie das Leben der Bienen im Bienenstock kennen und entwickeln ein grundlegendes Verständnis für diese Lebewesen. Das Buch besticht durch seinen schönen, klaren Aufbau, seine prägnanten Texte und die vielen Bilder. Gerade für jüngere Kinder wäre eine größere Schrift und noch besser untergliederte Texte wünschenswert gewesen.

C. Bentzien: Das Imkerbuch für Kids, Kosmos 2014, 14,99 EUR, ISBN: 978-3-440-13821-2


 
Mein Garten - ein Bienenparadies

1408194_bienenBienen sind Profis in Sachen Bestäubung. Scheinbar unermüdlich fliegen sie von Blüte zu Blüte, sorgen damit für Früchte und liefern dem Menschen auch noch Honig. Aber das Leben ist für Bienen und Hummeln schwieriger geworden. Nicht nur ausgeräumte Landschaften, sondern auch in vielen Gärten finden sie kein Futter mehr. Dabei lässt sich im eigenen Garten, auf der Terrasse und auf dem Balkon ohne großen Aufwand eine bunte Vielfalt anpflanzen, die Bienen, Hummeln und Schmetterlinge unterstützt und gleichzeitig die Menschen erfreut. Dieses Buch stellt die 200 besten Bienenpflanzen für den Garten vor, beschreibt ihren Nutzen für die Tiere und gibt Tipps für die Anpflanzung. Eine ausführliche Einleitung zur Lebensweise von Bienen vermittelt spannendes Hintergrundwissen.
Ein wichtiges Nachschlagewerk für alle, die lebendige Naturnähe anstelle von monotonem Dauergrün einrichten wollen!

B. Kremer: Die 200 besten Bienenpflanzen, Haupt Verlag 2014, 29,90 EUR, ISBN: 978-3-258-07844-1


 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3